Herzlich Willkommen zum Eröffnungsblog der Autzeit Stiftung.

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit ist nunmehr ganz offiziell der Startschuss zum Projekt, ein therapeutisches Feriendorf für vom Autismus betroffene Menschen und deren Familien zu bauen und zu betreiben, gefallen.

Die Stiftung hat vom Finanzamt die Genehmigung erhalten, ein Spendenkonto wurde eingerichtet, das Konzept wird laufend weiterentwickelt, die Umsetzung kann beginnen.

Zeit, an dieser Stelle einmal allen fleißigen, lieben Helfern zu danken, die uns stets mit Rat und Tat und ermutigenden Worten und vielen Anregungen und Ideen zur Seite standen und stehen. Ohne diese unzähligen Engel würden wir heute nicht den offiziellen Projektbeginn verkünden können.

Jetzt heißt es: Die Finanzierung für die Autzeit zu stemmen und ein geeignetes Grundstück für die Realisierung zu finden. Für die nun vor uns stehenden Mammut-Aufgaben passt aus unserer Sicht der Spruch „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“

Auf in die Realisierung unseres Traumes!

Herzlichen Dank fürs Lesen; über Rückmeldungen und Ideen freuen wir uns wie immer sehr.

Bis zum nächsten Mal,

Das Team von Autzeit Stiftung gGmbH

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.